Schulkonferenz

 

Ein weiteres Gremium der Elternbeteiligung ist die Schulkonferenz. Sie ist ein Organ gemeinsamer Beratung und Beschlussfassung, in dem je 5 Vertreter/innen der Lehrerschaft und der Elternschaft zusammenkommen.

Die Schulkonferenz entscheidet über wichtige Angelegenheiten der Schule (z. B. Einführung einer Fremdsprache, Zustimmung zum Haushalt, Erstellung des Schulprogramms etc.) und vermittelt bei Meinungsverschiedenheiten.

Zur Wahl in die Schulkonferenz können sich alle Eltern aufstellen lassen. Die nächsten Wahlen finden zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 statt. Auch hier gilt eine Wahlperiode von zwei Jahren.